Übungsleiter

Annett Böttger

Wenn dienstags um 17 Uhr ein donnerndes „Sport FREIIII“ aus der Sporthalle der Regionalschule Heinrich-Heine schallt, heißt es für die Kleinsten des FSV Karlshagen: Auf zum Kindersport. Aufgereiht an einer blauen Linie warten bis zu 25 kleine Sportler zwischen einem und 6 Jahren auf die Anweisungen bzw. Anregungen von Annett. Spaß und Spiel statt Ehrgeiz und Höchstleistung stehen wöchentlich auf dem Programm. Schwungtuch, Riesenmatten zum Springen, Bänke zum Klettern, Schwebebalken zum Balancieren, eine für die Kleinen manchmal unendlich groß erscheinende Halle zum Verausgaben und vieles mehr warten auf die Kids.

Am Ende des einstündigen „workouts“ für die Minisportler gibt es oft sogar noch ein ganz besonderes Entspannungsrezept von Anett: Pizza backen mit Wohlfühleffekt auf dem Rücken der Kinder. Ausprobieren lohnt sich!

Und wenn Sie sich fragen, was die Eltern in der einen Stunde machen? Fleißige Hände sind beim Auf- und Abbau der einzelnen Sportstationen, Spiele und kleinen Übungen natürlich immer gefragt. Zwischendurch bleibt selbstverständlich genug Zeit für den Austausch links und rechts mit anderen Müttern und Vätern.